Skip to main content

Höhenverstellbarer Schreibtisch nur Gestell in schwarzHöhenverstellbare Schreibtische sind teuer.

Warum nicht einfach nur ein Gestell kaufen und die Platte selbst auswählen?

Das ist günstiger und man hat Gestaltungsspielraum.

Hier stellen wir 5 bewährte höhenverstellbare Schreibtische als Nur-Gestell vor.

Das Prinzip: höhenverstellbarer Schreibtisch Nur-Gestell

Das Prinzip ist schnell erklärt: Man bestellt lediglich ein elektrisch verstellbares Tischgestell. Und wählt die Tischplatte separat aus. Entweder hat man selbst noch eine schöne Arbeitsplatte im Keller. Oder man sucht sich beim Schreiner oder (wenn’s nicht so viel kosten darf) beim Baumarkt eine Holzplatte aus.

Beantworte folgende Fragen vor dem Kauf

  • Wie groß soll die Arbeitsfläche sein? (nutze unser Online-Tool zur Berechnung der Arbeitsflächengröße)
  • elektrisch verstellbar oder per Kurbel
  • Farbe – grau/schwarz/weiß/andere
  • Kabelmanagement (saubere Kabelführung) – ja/nein
  • Memory-Funktion (merkt sich die Wunschhöhe) – ja/nein

Es gibt noch einige Feinheiten, aber die sind bei der Kaufentscheidung nicht so entscheidend.

5 höhenverstellbarere Schreibtische nur Gestell unter 500 €

Wir haben vier bewährte und robuste Tischmodelle ausgesucht:

1. Flexispot E2B: elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch

Der Flexispot ist ein robuster und kompakter verstellbarer Schreibtisch. Er trägt bis zu 125 kg, sodass auch ein schwerer PC und Monitor darauf passen. Eine Memory-Funktion ist eingebaut. Als Kunde erhält man 5 Jahre Garantie aufs Tischgestell und 3 Jahre auf den Motor. Eine gute Sache.

2. Flexispot H2S: Per Kurbel höhenverstellbarer Schreibtisch

Rund 100 Euro günstiger als die obige Variante. Der Flexispot H2 ist ebenfalls ein kompakter Stehschreibtisch, der auf Amazon bereits vielfach verkauft wurde. Seine Höhe justiert man im Vergleich zum E2B-Modell über eine Kurbel (und nicht elektrisch). Du kannst den Tisch in grau, weiß und schwarz kaufen.

3. boHo elektrisch stufenlos höhenverstellbarer Schreibtisch / TÜV-geprüft

Kabelmanagement, Kollisionsschutz, Memoryfunktion: Diese 3 Extras bietet der beliebte boHo-Schreibtisch. Kabelmanagement bedeutet, dass die Kabel in einer Kabelwanne sauber verlegt werden können. Der Kollisionsschutz stoppt den Tisch wenn’s irgendwo klemmt. Und die Memoryfunktion „merkt“ sich Deine Wunschhöhe (im Sitzen und Stehen).

4. BoHo Premium: höhenverstellbar, groß, TÜV / bis 200 cm breite Platten

Er ist Made in Germany: Der Boho Premium Line ist ein vollwertiger Schreibtisch. Selbst große Platten bis 2 m Breite haben auf den massiven Säulen Platz. Die Höheneinstellung erfolgt mit starken elektrischen Linear-Motoren. Das Keypad ist dezent an der rechten Seite angebracht. Und der Schreibtisch braucht im Standbybetrieb kaum Strom. Farben: schwarz und silber.

Wichtig: Kabelführung zur Steckdose muss man separat dazukaufen*.

5. Exeta: Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch weiß / 3-fach Teleskop

Der fünfte in der Runde ist der Schreibtisch von Exeta. Er ist ein ausgewachsener Büroschreibtisch: bis zu 200 cm breite Platten passen drauf. Seine massiven Teleskopständer garantieren, dass nichts wackelt. Selbst mit schwerer Hardware wie einem 24-Zoll Monitor oder einem iMac. Bei der Anleitung hätte der Anbieter etwas genauer sein können. Einigen Käufern war z.B. nicht klar, wie die Kabelwanne befestigt werden muss. Trotzdem schaffte es der Tisch auf unsere Shortlist.

 

Welche Tischplatten passen auf ein Schreibtisch-Gestell?

Tischplatte aus HolzDrei Punkte musst Du beachten: Die Tischplatte sollte nicht größer sein als die vom Hersteller empfohlene Größe. Außerdem muss man Löcher in die Tischplatte bohren können. Sonst lässt sich die Platte nicht festschrauben. Die Platten-Dicke darf nicht zu gering sein, denn sonst würden die Schreiben oben hinausragen.

Darüber hinaus musst Du das Gewicht der Platte berücksichtigen. Das Gesamtgewicht der Platte sowie des Computers und der anderen auf dem Tisch abgestellten Dinge darf nicht das angegebene Maximalgewicht überschreiten.

Beispiel: Der höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E2B kann maximal 125 kg tragen. Unser PC mit Monitor und Monitorständer wiegt zusammen 50 kg. Demnach darf die Arbeitsplatte nicht mehr als 125 – 50 = 75 kg schwer sein (was immer noch viel wäre).

Wie wird so ein Schreibtisch aufgebaut?

Schau Dir das folgende Video von Flexispot an. Es zeigt den typischen Installationsvorgang:

Wie wird die Tischplatte befestigt?

In der Regel schraubt man die Tischplatte von unten am Gestell fest. Vorher bohrt mehrere Bohrlöcher (meist 4) in die Unterseite der Tischfläche. Wie viele Löcher benötigt werden steht in der Installationsanleitung des Herstellers.

Die Tischplatte wird meist von unten mit Schrauben am Gestell angeschraubt. Vorher unbedingt die Bohrlöcher bohren.

Was macht die Memoryfunktion?

Mit der Memoryfunktion merkt sich der Tisch die festgelegte Idealhöhe. So muss man nicht mühsam jedesmal den Tisch hoch- und runterfahren, bis die Höhe passt. Einfach die Funktion zum Hoch- oder Runterfahren betätigen, und der Tisch stellt vollautomatisch die passende Höhe ein.

Welche Feinheiten muss ich beim Kauf beachten?

Ok, Du hast danach gefragt. Wir geben die Antwort. Neben den oben genannten Auswahlkriterien für höhenverstellbare Tisch gibt’s noch einige Details, die man ebenfalls berücksichtigen kann:

  • Kollisionsstop – stoppt den Tisch, wenn er irgendwo anstößt
  • Softstart / Stop – fährt den Tisch langsam an
  • Geräuschpegel – wie leise arbeitet der Motor und das Gestell?

Bringe mich wieder nach oben zur Seite